Burnout-Schweiz - Praxis für Stressbewältigung & Resilienz Sankt Gallen | Davos | Zürich | Liechtenstein


Methodik/ Ablauf/ Begleitung

Es gibt unzählige Ratgeber und Seminare, die mit Ratschlägen, Weisheiten und Tipps ein leichteres, erfolgreicheres und glückliches Leben versprechen. Voller Euphorie arbeiten Sie sich vielleicht durch einiges durch, doch nach wenigen Wochen stellen Sie fest, dass alles noch so ist, wie es schon immer war.

 

Das liegt nicht daran, dass diese Ratgeber schlecht sind, sondern dass es einfach einen ande-ren Grund geben muss, weshalb Sie an bestimmten Hürden nicht weiterkommen.

Die chinesische Mauer

Die größte Hürde zwischen Ihren Zielen, Ihren Sehnsüchten und Wünschen sind Ihre Ge-wohnheiten, tief verinnerlichten Glaubenssätze und erlernten Muster. Muster in Ihrem Den-ken, Fühlen und Handeln. Genau das ist Ihre persönliche chinesische Mauer, die Ihnen Ver-änderung und Verbesserung der Lebensqualität erschwert.

 

Ihre chinesische Mauer haben Sie unbewusst über viele Jahre aufgebaut und genau jetzt stoßen Sie an Ihre Grenzen in Form von Sinnkrisen, Lebensfragen, Unzufriedenheit, Burn-out und den Wünschen nach Veränderung. Um dies aufzubrechen bedarf es des Hineinspü-rens, Aufdeckens und Umschreibens.

 

Genau das ist ein Prozess, für den Sie sich Zeit nehmen sollten, der dann jedoch nachhaltig und effektiv ist.

Gerne begleite ich Sie in Ihrem Lösungsprozess. Vereinbaren Sie

einen Termin oder rufen Sie mich an:

Holen Sie sich hier die für Sie genau richtige Unterstützung. Gerne berate ich Sie.


 

"Lerne Dich SELBST und Deine Bedürfnisse zu verstehen, damit Du im immer schneller werdenden Fluss des Lebens Deine ruhende Insel bist"

ACHTUNG, ich rede hier nicht von Selbstoptimierung oder Leistungszielen. Die Ziele, um die es hier geht, haben etwas mit Ihren persönlichen, emotionalen und seelischen Bedürfnissen zu tun.

 

Es geht um Ihr Lebensglück, Ausgeglichenheit und Ihre innere Mitte:

  • Sie erkennen Muster, Blockaden, Gewohnheiten und Glaubenssätze
  • Durch das Erkennen können Sie annehmen und verän-dern
  • Sie begegnen sich Selbst, manchmal eine der schwierig-sten Übungen
  • Sie lassen Emotionen zu und finden dadurch zu innerer Stärke
  • Sie lösen sich aus einer Art "Schockstarre" und werden emotional handlungsfähig
  • Sie gehen ab jetzt achtsam mit sich und Ihren Bedürf-nissen um
  • Akzeptanz des IST-Zustandes als Grundlage für Verän-derung
  • Sie finden in innere Harmonie und Selbstliebe
  • Sie finden Ihre individuelle Lösung zur Verbesserung Ihrer Lebenssituation
  • Sie fühlen sich stark, mutig, voller Energie
  • Sie gehen ab jetzt achtsam mit Ihrem Körper und Seele um
  • Sie achten aufmerksam alle Warnsignale
  • Sie treffen mutig und optimistisch Entscheidungen, die für Ihr Lebensglück notwendig sind.
  • Sie schauen wieder optimistisch nach vorne

Ich arbeite ganzheitlich und lösungsorientiert

Grundlage für meine Arbeit ist die Gesprächsführung aus der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg.

 

Am Anfang steht die Standort-Analyse. In einem ersten Ge-spräch betrachten wir Ihren IST-Zustand, Ihre derzeitigen Hindernisse, Ihre Gefühlslage, Blockaden, aber auch Wün-sche.

 

Auf dieser Grundlage entwickle ich mit Ihnen gemeinsam Ih-ren Weg zurück in Kraft, Energie und Lebensfreude. Ich arbei-te Ursachen- und lösungsorientiert mit Elementen des Stress-

managements, Hypnoanalyse und -systemik, sowie Ressour-cen aufdeckend und stärkend.

 

Sie erlernen Formen der Selbsthypnose, Achtsamkeit wie auch unterschiedlichste Methoden der Selbstwahrnehmung zur Prävention.


Gespräche - ich höre Ihnen aufmerksam zu und auf Wunsch gebe ich gerne inputs

In manchen Situationen bietet es sich an, Ihr gewohntes Umfeld für einige Tage zu verlassen um tief verankerte Blockaden, Glaubenssätze und Muster nachhaltig zu verändern. Klienten können sich über einen längeren Zeitraum oftmals viel leichter fallen lassen, Vertrauen aufbauen und intensiver an Ihrer persönlichen Veränderung mitarbeiten. Dies werden wir in einem persönlichen Gespräch gemeinsam herausfinden.

  • Lösungsorientierte Gespräche im Rahmen einer Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer/Insoo Kim Berg
  • Gespräche im Sitzen, Liegen, Gehen, Spazieren, Wandern
  • Gespräche in der Praxis, der Natur, fernab von Zuhause
  • Gespräche und verschiedenste andere Therapiemethoden finden nicht ausschliesslich in der Praxis, sondern auch in der Natur statt.
  • Selbst wenn Sie kein Naturmensch sind, werden Sie schnell feststellen, dass die Natur eines der kraftvollsten Werkzeuge ist, um Sie wieder in Zuversicht und Spüren zu bringen.