R.E.S.E.T. - Kiefergelenkentspannung

nach Philip Rafferty

Leiden Sie unter Zähneknirschen, Kopfschmerzen, Migräne,  Lernproblemen oder Tinnitus? Sehen Sie häufiger verschwommen, belasten Sie Muskelschmerzen oder haben Sie  Rückenprobleme? 

 

Das sind nur einige Symptome, deren Ursache  in Ihrem Kiefergelenk liegen könnten. Unser Kiefer-gelenk besteht aus Knochen, Muskelfasern und Nervensträngen und ist direkt mit den Schädelkno-chen und dem Wirbelkanal verbunden. Es ist von zahlreichen Energiebahnen/Meridianen über- und durchzogen, die den gesamten Organismus beeinflussen. Sind wir gestresst, angespannt, fühlen wir uns emotional überlastet, zeigt sich das im Kiefergelenk und dieses verursacht wiederum körperliche Beschwerden.

 

Hatten Sie gar längere Zahnarztsitzungen, dann war Ihr Kiefergelenk stark überlastet und hat durch die lange Mundöffnung  Stress in Ihren gesamten Körper geleitet. Dieser  wiederum könnte Auslöser für verschiedenste körperliche Beschwerden sein. Hatten Sie  gar einen Unfall, dann zeigt sich das auch nach Jahren noch im Kiefergelenk. 

 

Ein verspanntes Kiefergelenk kann dauerhafte Auswirkungen auf die Wirbelsäule haben, die Ver-dauung beeinflussen oder für Schilddrüsenbeschwerden verantwortlich sein. Rund 80% aller kör-perlichen Beschwerden werden ursächlich einem verspannten Kiefergelenk zugeordnet.

R.E.S.E.T. Kieferbalance, stressbrei, Kiefergelenkentspannung

R.E.S.E.T. - Kieferbalance

Jede Form von Stress zeigt sich in unserem Körper.  Geraten wir unter Druck, gar Dauerstress, dann verspannt sich unbewusst die gesamte Muskulatur, auch das Kiefergelenk.  Termine sitzen uns im Nacken, der gesamte Alltag muss organisiert werden und möglichst reibungslos ablaufen. Schnell sendet das Gehirn Signale an den Körper, dass Sie gestresst sind und die Muskulatur verspannt sich mehr und mehr, u.a. auch das Kiefergelenk. Die verspannte Muskulatur sendet wiederum Signale ans Gehirn, dass Sie körperlich angespannt sind, was weiteren Stress erzeugt. Ein Kreislauf, der chronische Beschwerden auslöst.

Nur wer hier bewusst gegensteuert, kann diesen Kreislauf unterbrechen, zurück zu allgemeinem Wohlbefinden finden. 

 

Mit R.E.S.E.T. (Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibularjoint/ energetische Kieferbalance nach Philip Rafferty) werden durch gezielte Hand-

und Fingerberührungen beide Kiefergelenke in ihre natürliche Balance zurück geführt. Vorherrschende Verspannungen oder Kieferfehlstellungen können so korrigiert werden. Ihr Kiefergelenk sendet fortan Signale an Ihr Gehirn, dass Sie entspannt sind. Mit nur 2 Sitzungen von je 50 - 60 Minuten können bereits erhebliche Verbesserungen für das gesamte körperliche Wohlbefinden erreicht werden. 

 

Zahnspangen und  R.E.S.E.T.?

Von Kindern bis Erwachsenen tragen heute viele Menschen Zahnspangen aus den unterschiedlichsten Gründen. Sei es aus medizinischen oder kosmetischen Gründen wird die Zahnstellung über einen langen Zeitraum, oft mehrere Jahre korrigiert. Niemand macht sich dabei bewusst, welche enormen Kräfte täglich auf den Kiefer und somit auf das Kiefergelenk einwirken. Die Folge ist, dass sich das Kiefergelenk mehr und mehr verspannt und somit ursächlich viele viele körperliche Beschwerden ist, die irgendwann chronisch werden können. Viele Zahnspangenträger klagen im Laufe der Zeit über Rückenprobleme, Schmer-zen im gesamten Bewegungsapperat und organische Beschwerden, doch niemand bringt diese Symptome mit der Zahnspange in Verbindung.

 

Mit begleitendem R.E.S.E.T. können Sie optimal für einen Druckausgleich sorgen, damit Beschwerden erst gar nicht auftreten werden.

Wie funktioniert R.E.S.E.T.?

Alles im Leben ist Schwingung und alles um uns herum besteht aus Schwingung. Schwingung ist in uns,  in jedem Lebewesen, jeder Pflanze und allen Elementen. Gerät diese Schwingung aus seinem natürlichen Gleichgewicht, dann entstehen Disharmonien, Beschwerden oder Schmerzen, die das Leben dauerhaft belasten. Mit gezielten Berührungen an Ihren Kiefergelenken entspannen sich diese und ausbalancierende Energie fließt durch den gesamten Körper. Empirische kinesiologische Test haben gezeigt, dass ausbalancierte Kiefergelenke für ein ganzheitliches Wohlbefinden sorgen.

 

R.E.S.E.T. ist eine optimale Ergänzung zur progressiven Muskelentspannung, bewirkt aber auch als Einzelanwendung Wohlbefinden und Entspannung im gesamten Körper und Geist.

 

R.E.S.E.T. kann helfen bei

  • Arthritis
  • nach längeren Zahnbehandlungen
  • Tinnitus
  • Bettnässen
  • Migräne/ Kopfschmerzen
  • Fibromyalgie
  • Reizdarm
  • Zähneknirschen
  • Beschwerden Stirn- und Nebenhöhlen
  • nachlassendes Gehör
  • Sehverschlechterungen
  • Misophonie
  • Nacken-, Rücken- und Beckenschmerzen
  • Taubheitsgefühlen
  • Konzentrations- und Lernproblemen
  • innere Unruhe
  • Kiefersperre
  • Kniebeschwerden
  • allg. Gelenkbeschwerden
  • Schnarchen
  • Emotionsblockaden

R.E.S.E.T. eignet sich ebenfalls,

 

wenn Sie längere Zahn- oder Kieferbehandlungen vor oder hinter sich haben. Gerade wenn Sie Ihren Mund für längere Zeit geöffnet halten müssen, ist dies eine starke Belastung für Ihr Kiefergelenk, was im Nachhinein weitere körperliche Beschwerden nach sich ziehen kann. 

R.E.S.E.T. & Hypnose

 In Verbindung mit Hypnose, in der ich Sie in eine entspannende Trance führe, hat sich gezeigt, dass die positive Wirkung der Kieferbalance um

ein Vielfaches erhöht wird, da der Körper die Berührungen noch inten-

siver wahrnimmt.

 

Bereits in oder nach der ersten Sitzung verspüren Sie deutliche Verbesse-rungen.

Durchführung von R.E.S.E.T.

Die Behandlung wird im Liegen oder Sitzen durchgeführt. Sie sind dabei vollständig bekleidet. Sanfte Berührungen finden ausschließlich im Kopf- wie im Nierenbereich statt. Unterschiedliche Handhaltungen werden für

die Dauer von jeweils 2-3 Minuten mit geschlossenem oder geöffneten Mund gehalten.

Die Berührungen im Nierenbereich dienen der Ausleitung allfälliger Gift-stoffe.


Honorar

 Eine Sitzung R.E.S.E.T.  (inclusive kurzem Vorgespräch) dauert ca. 60 Minuten und kostet Fr. 120.00

 Für eine effektive Wirksamkeit sollten auf jeden Fall 2 Sitzungen in einem Abstand von 10 bis 14 Tagen durchgeführt werden.

Für dauerhaftes Wohlbefinden und körperliche wie seelische Entspannung empfehlen sich regelmässige R.E.S.E.T. Behandlungen alle 2-3 Monate.

 

 Eine Sitzung R.E.S.E.T. & HYPNOSE  (inclusive kurzem Vogespräch) dauert ca. 90 Minuten und kostet Fr. Fr. 180.00